Warhammer gegen World of Warcraft: Der Kampf zweier Welten um Ben

17. Oktober 2008, 16:57
17 Postings

Kann das neue Massive-Mulitplayer-Onlinespiel Warhammer einen World of Warcraft-Veteranen zum Bleiben überreden? Ein Experiment der Spielhölle.

 

Eine Versuchsanordnung: Wir haben einen Probanden, nennen wir ihn Ben. (Weil er früher gerne "Full Throttle" gespielt hat, und wegen Ben im Film "Ben X", mit dem er sich natürlich nicht identifiziert). Ben spielt World of Warcraft (Wow). Sehr oft. Er ist aber keiner von jenen, der jede freie Minute dafür opfern und täglich raiden gehen muss.

Ben ist mittlerweile zur Horde gewechselt und bereut sein langjähriges Engagemant bei der Allianz. Die Allies bestehen, Ben zufolge, nämlich nur aus zehnjährigen Kindern, alle inkompetent. Und sie können nicht PvP (Player versus Player) spielen (Allianz-Spieler-Überschuss). Und Magier werden von den Heilklassen immer benachteiligt. Außerdem sei es schwer, bei den Allies zuverlässige Leute zu finden, die bei Kritik nicht sofort beleidigt sind. PvP sei sowieso nie recht gut ausbalanciert gewesen.

Bens neues Leben als Trollmagier bedeutet aber erst einmal mühsames Hochleveln. Und in dieser ohnehin frustrierenden Phase habe ich ihn erwischt. An Ben werden wir testen, ob Wow (über 10 Mio. Spieler) in der jungen Welt von Warhammer (WAR, bisher 750.000 Spieler) einen Konkurrenten finden kann. Er hat sich bereiterklärt, für einen Monat auf Wow zu verzichten und stattdessen ausschließlich WAR zu spielen. Das ging natürlich nicht einfach so. Er wurde von der Spielhölle angebettelt, angeschrieen, bestochen etc. Und schließlich willigte er ein.

Er freut sich auf die Vorzüge von WAR, findet es interessant endlich per PvP leveln, also im Rang aufsteigen zu können. Aber wird das die gewohnte Wow-Umgebung und die Kumpels dort ersetzen können? Ist ein Wechsel zum Neuen einfach so möglich? Wird er nach einem Monat Einspielzeit bei WAR bleiben oder reumütig zu Wow, samt dem bis dahin verfügbaren Addon ("Wrath of the Lich King") zurückkehren. Wir werden sehen.

(Im Bild: Ben bei den Allies, noch vor der Identitätskrise.)

  • Artikelbild
Share if you care.