Der eine springt, der andere schwingt

3. Oktober 2008, 14:49
13 Postings

Remember NES: Mit "Bionic Commando: Rearmed" und "Mega Man 9" feiern zur Zeit Spiele der Nintendo-Konsole aus den Achtzigern neue Erfolge

 

Es ist verdammt schwer, Super Joe zu finden. Zum Finger brechen. Vor allem, weil man nicht springen kann. Mit etwas Geduld hat man den Greifarm aber unter Kontrolle, den Captain Rad Spencer zum "Bionic Commando" macht. Vielleicht hat man es aber auch sofort heraußen, weil man das Spiel schon vor 20 Jahren auf dem NES (Nintendo Entertainment System, ab 1986 in Europa) gespielt hat.

Mit "Bionic Commando: Rearmed" für PS3, XBox (ca. 10 Euro) und PC (siehe unten) gelang ein äußerst stimmungsvoll designtes, zeitgemäßes Remake des 8-Bit-Klassikers, das auf eine ungleich aufwändigere 3-D-Version, die Anfang 2009 erscheinen soll, vorbereitet. Das Jump'n'Run ohne Springen, dafür mit Schwingen am bionischen Greifarm steht gemeinsam mit "Mega Man 9" für einen frischen und publikumswirksamen Umgang mit der Spielevergangenheit. Die japanische Softwarefirma Capcom, auf deren Konto beide Spiele gehen, schlachtet das Retro-Genre nicht einfach aus, sondern versucht, die Titel liebevoll zu inszenieren.

Mit dem blauen Roboter Mega Man schießend durch diverse Levels zu hüpfen war auch eine beliebte Tätigkeit auf dem NES. Das Besondere am Remake, das für PS3, XBox und Wii zur Verfügung steht, ist, dass das optische Erscheinungsbild nicht aktualisiert wurde. Die 8-Bit-Grafik wurde für die Next-Gen-Konsolen originalgetreu nachgebaut. – Eine interessante Selbstreflexion, die die digitale Spielekultur bereichert.

Das Retro-Genre hat in den Download-Diensten der Konsolen eine passende Vermarktungsart gefunden. "Bionic Commando: Rearmed" wurde in der ersten Woche bereits 130.000 Mal heruntergeladen. (Vielleicht deutet ja auch das Wiederauftauchen von Duke Nukem auf XBox Live darauf hin, dass es bald ernst wird mit dem längst erwarteten Titel der Spielegeschichte.)

"Bionic Commando: Rearmed" gibt es auch für PC ist es bisher aber nur über die US-Website von Capcom zu beziehen, Preis: 15 Dollar.
http://shop.capcom.com/DRHM/servlet/ControllerServlet?Action=DisplayProductDetailsPage&SiteID=capcomus&Locale=en_US&Env=BASE&productID=106611900

Das kommende 3-D-Game: www.bioniccommando.com

  • Artikelbild
Share if you care.