Ägypten will Mekka-Pilger impfen

21. Oktober 2009, 15:18
posten

Etwa drei Millionen Gläubige werden zur sogenannten Hadsch Ende November in Mekka erwartet

Kairo - In Ägypten sollen sich die Teilnehmer der diesjährigen Pilgerfahrt nach Mekka gegen die Schweinegrippe impfen lassen. Vakzine gegen das Virus A (H1N1) stehen ab Freitag zur Verfügung, wie Gesundheitsminister Hatem el Gabali am Mittwoch der Zeitung "El Masri El Jom" sagte. Etwa drei Millionen Gläubige werden zur sogenannten Hadsch Ende November in Mekka erwartet.

Angesichts der hohen Ansteckungsgefahr bei dem Ereignis hat Saudi-Arabien alle Pilger aufgerufen, sich vorsorglich gegen die Schweinegrippe impfen zu lassen. Aus Ägypten reisen jährlich Zehntausende zur Hadsch nach Mekka. In Ägypten sind bisher drei Menschen an der Schweinegrippe gestorben. Das Land sorgte vor einigen Monaten für Aufsehen, als es im Kampf gegen die Influenza 250.000 Schweine notschlachten ließ, die vor allem von der christlichen Minderheit im Land gezüchtet werden. (APA)

Share if you care.