Russland-Geschäft beschert Tele2 Gewinnanstieg im Quartal

21. Oktober 2009, 14:41
1 Posting

In Österreich ist Tele2 der zweitgrößte Telekom-Anbieter.

Der schwedische Telekommunikationskonzern Tele2 hat dank seines wachsenden Russland-Geschäfts einen Gewinnanstieg verzeichnet. Das Ergebnis vor Zinsen, Abschreibungen und Steuern (Ebitda) kletterte im dritten Quartal auf umgerechnet 232 Mio. Euro (2,4 Mrd. Kronen) von 212 Mio. Euro. Wie Tele2 am Mittwoch mitteilte, wuchs der Kundenstamm in Russland in den drei Monaten bis Ende September um 1,1 Millionen auf 13,3 Millionen. Der Umsatz lag bei 946 Mrd. Euro.

Die Tele2-Aktie legte in Stockholm bis zu Mittag um 1,3 Prozent zu. In Österreich ist Tele2 der zweitgrößte Telekom-Anbieter. (APA)

 

Link

Tele2

Share if you care.