Bankräuber in Wohnhausanlage geflüchtet

20. Oktober 2009, 15:26
posten

Noch unklar, ob der Mann bewaffnet ist

Wien - Ein Bankräuber ist am Dienstagnachmittag nach einem Überfall auf eine Raiffeisenbank in der Prager Straße in Wien-Floridsdorf zu Fuß in eine Wohnhausanlage in unmittelbarer Nähe geflüchtet. Die Sofortfahndung nach dem Mann war kurz nach 15.00 Uhr noch im Laufen.

Laut ersten Polizeiinformationen war unklar, ob der Mann bewaffnet ist, zur Beute konnte zunächst ebenfalls keine Angaben gemacht werden. Der flüchtige Täter dürfte etwa 1,80 Meter groß sein und war mit einer Sturmhaube maskiert. (APA)

 

Share if you care.