Bauwerk Parkett AG in Schweizer Hand

20. Oktober 2009, 13:36
posten

Zwei Beteiligungsgesellschaften übernehmen 100 Prozent

Salzburg - Die Holzböden herstellende Bauwerk Parkett AG in St. Margrethen ist von der Nybron Flooring International Corporation (NFI) an die beiden Schweizer Gesellschaften EGS Beteiligungen AG und Zurmont Madison Private Equity verkauft worden. Das teilte Zurmont Madison Private Equity am Dienstag mit. Klaus Brammertz bleibt den Angaben zufolge CEO.

Zurmont Madison Private Equity hält nun 55 Prozent an der Bauwerk Parkett AG, EGS 45 Prozent der Anteile. Die beiden Gesellschaften wollen das 1944 von Ernst Göhner gegründete Unternehmen weiter zur Expansion bringen, hieß es. Die EGS ist eine Tochtergesellschaft der Ernst-Göhner-Stiftung.

In St. Margrethen und in Salzburg A beschäftigt die Bauwerk Parkett AG rund 550 Mitarbeitende. Sie produzieren im Jahr rund drei Millionen Quadratmeter Parkettboden. (APA)

 

Share if you care.