Die übelsten Photoshop-Patzer

1. November 2009, 10:22
foto: archiv
Bild 1 von 9»

Weniger Falten, weniger Bauch, weniger Knochen!

Vor kurzem haben die grotesk retuschierten Fotos von zwei Ralph Lauren-Models die Aufmerksamkeit darauf gelenkt, dass gerade bei Werbekampagnen und in Magazinen oft dramatisch bei Bildern getrickst wird. Oft ist nicht auf den ersten Blick zu sehen, wie stark ein Bild verändert wurde. Manchmal geht der Versuch aus einem Bild mehr (oder aus Falten und Speckrollen weniger) zu machen, gehörig in die Hose. Der Blog PhotoshopDisasters deckt schonungslos auf, wo Grafiker gepfuscht haben.

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 151
1 2 3 4
gibts nichts neues mehr

wie lang hängt das schon im standard herum dieser artikel

hahaha... selbes thema, ausführlich geschildert:

http://hpd.de/node/7982?page=0,1

page0,0 zuerst :/

Musst ja nicht lesen, oder?

viel...

...lustiger als die schlechten montagen und retuschen sind die aufgepudelten grafiker mit ihrem schlecht kaschierten geltungsbedürfnis die hier einen auf amüsiert machen.
ist übrigens auch im original blog so.

Es kommt halt nicht auf das Programm an

sondern auf den, ders Bedient.

@ bild 6: sieht irgendwie aus wie ein macbook xD
hehe

ist definitiv eines!

aber das scheint microsoft polen nicht zu stören ;-)

komisch, dass sie die spears nicht wegretouschiert haben.

auf Bild 7

da fehlen ausserdem ein paar Finger...

Very strange indeed ...

und auf Bild 6 scheint mir dass im "Original" der Kopf auch "eingesetzt" ist, der sitzt ein bisschen unnatürlich auf dem Hals.

ich sag es wieder und wieder:

dank photoshop kann jede/r aussehen wie [hier bitte entsprechendes einsetzen]...alles ist möglich...

langweilig

laangweilig, und ich habs auch noch durchgelesen

Immens interessant.

Provokation

Ich denke die Ralph Lauren Fotos wurden mit voller Absicht so verunstaltet. Schaut mir zu sehr nach viralem Markting aus...

Na ja

dann hätte man wohl nicht gleich die Anwälte gegen die Aufzeiger der Bilder aufgefahren. "Streisand"-Effekt und all das.

Der Streisand-Effekt wäre dann ja eh erwünscht.

Bei dem Pferd auf Bild 5

dürfte es sich um ein so genanntes Micro-Horse handeln.

http://www.youtube.com/watch?v=hibyAJOSW8U

ein immer wieder beeindruckender kurzfilm über das entstehen eines modefotos :-)

dafür bekäme ein gebrauchtwagenhändler gefängnis ;)

bild 6

hahaha ich lache LAUT!!! :-DDD

ich finde das Gruselkind (Bild 9) am witzigsten

der Grafiker war entweder ein Scherzküberl oder er war/ist absolut unfähig *brrr*

Chucky's Baby :o

@Ganerc-Callibso

...ich bin auch für Bild 9...sieht echt flaschig aus!

Posting 1 bis 25 von 151
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.