Bis zu 20 Grad am langen Wochenende

20. Oktober 2009, 11:19
posten

Es wird deutlich wärmer - es bleibt aber regnerisch

Der Winter macht die kommenden Tage kurz Pause. Die Temperaturen steigen wieder, es gibt Sonne aber auch starken Regen, prognostiziert die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) für die nächsten Tage. Vor allem zum verlängerten Wochenende hin dürfte es laut Vorhersage warm und sonnig werden. Im Süden Österreichs könnten die Temperaturen am Samstag sogar bis zu 20 Grad erreichen.

Mittwoch: Wolkig aber warm

Am Mittwoch wird es heiter bis wolkig. Abseits des Nebels kommt es tagsüber zu kräftiger Erwärmung und Höchsttemperaturen zwischen fünf und 17 Grad. Die Spitzenwerte werden im  Westen erreicht.Am späteren Nachmittag ziehen in Osttirol und Oberkärnten immer mehr Wolken auf. An der Alpennordseite gibt es Föhn. Der Wind bläst mäßig bis lebhaft.

Donnerstag: Regen

Sonnige Auflockerungen gibt es lediglich im Norden. Im Süden und Westen kann es bereits in der Früh etwas regnen. Bis zum Nachmittag und Abend erfassen die Regenwolken nahezu ganz Österreich. Die Maximumwerte bewegen sich zwischen neun und 14 Grad.

In Vorarlberg und Tirol sinkt die Schneefallgrenze unter 2.000 Meter. Der Wind bläst im Flachland lebhaft aus Ost bis Südost.

Freitag: Immer wieder Regen

Am Freitag regnet es immer wieder. Im Süden und Osten auch kräftig. Im Laufe des Nachmittages lässt der Regen langsam nach. Temperaturen sind von neun bis 16 Grad zu erwarten. Am wärmsten wird es im Osten und Süden. Der Wind weht im östlichen Flachland  lebhaft.

Samstag: Bis zu 20 Grad im Süden

Das verlängerte Wochenende beginnt am Samstag entlang der Alpennordseite mit dichten Wolken, zeitweise regnet es. Nach und nach lockern die Wolken jedoch auf. Im übrigen Österreich überwiegt meist trockenes Wetter mit Sonnenschein. Die Frühtemperaturen bewegen sich zwischen minus eins und zehn Grad, am Nachmittag erreichen die Werte zehn bis 18 Grad. Die Temperaturen im Süden Österreichs könnten fast 20 Grad erreichen.

Sonntag: Warm und Sonnig

Am Sonntag überwiegt sonniges und trockenes Wetter. Im Laufe des Nachmittages ziehen von Westen zwar dichte Wolken auf, mit Regen ist jedoch nicht zu rechnen. Frühmorgens liegen die Temperaturen zwischen ein und neun Grad, am Nachmittag steigen die Werte auf 13 bis 17 Grad.  (red)

Wettervorschau:

Aktuelle Prognosen

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Es wird wieder wärmer, das Thermometer kletter nach oben.

Share if you care.