Whitney Houston platzte aus ihrem Kleid

20. Oktober 2009, 10:45
17 Postings

Träger waren plötzlich weg

US-Popsängerin Whitney Houston (46) hat während eines Auftritts bei einer TV-Show eine Panne mit ihrem bodenlangen Abendkleid erlebt. Während sie ihre neue Single "Million Dollar Bill" vor dem Fernsehpublikum live zum Besten gab, platzten die Träger des glitzernden Stoffes an der Seite ab. Houston erwies sich als Profi und sang einfach weiter, ohne sich von den flatternden Trägern stören zu lassen.

Zum Glück hielt die tief ausgeschnittene Robe trotzdem noch alles zusammen. "Ich habe mich aus meinem Kleid gesungen", kommentierte Houston ihren Auftritt vom Wochenende, der auch im Internet zu sehen ist. (APA/dpa)

Share if you care.