Hasbro mit Gewinnplus

19. Oktober 2009, 17:39
posten

Gewinn steigt im dritten Quartal um fast neun Prozent

Pawtucket - Der weltweit zweitgrößte Spielwarenhersteller Hasbro schlägt sich auch dank seiner Heldenfiguren rund um Kino-Hits wie "Transformers" besser als viele Konkurrenten. Der Überschuss des US-Konzerns stieg im dritten Quartal um fast neun Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 150 Mio. Dollar (rund 100 Mio. Euro). Mit seinem Gewinn übertraf Hasbro die Erwartungen der Analysten.

Der Umsatz gab wegen Währungseffekten leicht um zwei Prozent auf knapp 1,3 Mrd. Dollar nach, wie Hasbro am Montag am Sitz in Pawtucket (Rhode Island) bekanntgab. Ohne die Einbußen durch den schwachen Dollar wären die Einnahmen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Prozent gewachsen.

Im Gesamtjahr hält Konzern-Chef Brian Goldner ein Umsatzplus und wachsende Gewinne für möglich. Branchenprimus Mattel hatte erst am Freitag rückläufige Umsatz- und Gewinnzahlen präsentiert. Ganz anders als bei Hasbro fehlten dem "Barbie"-Konzern bei Kino-Spielzeug neue Kassenschlager. (APA)

Share if you care.