Eriksson sagt ab

19. Oktober 2009, 16:08
15 Postings

Sportdirektor von Notts County darf nicht Nachfolger von Lars Lagerbäck als Schwedens Teamchef werden

Stockholm - Englands Ex-Teamchef Sven-Göran Eriksson ist als Fußball-Nationaltrainer von Schweden aus dem Rennen. Das bestätigte Schwedens Verbandspräsident Lars-Ake Lagrell am Dienstag. Grund ist Erikssons aktuelles Engagement als Sportdirektor beim englischen Viertligisten Notts County.

"Er hat gesagt, dass die Besitzer der Idee einen Riegel vorgeschoben haben", erklärte Lagrell. Eriksson war zuletzt als aussichtsreichster Kandidat für die Nachfolge des nach der verpassten WM-Qualifikation zurückgetretenen schwedischen Langzeitbetreuers Lars Lagerbäck gehandelt worden. "Das erste Pferd im Rennen hat zurückgezogen", sagte Lagrell. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Eriksson bleibt in England.

Share if you care.