Mausl oder Meisl?

12. Jänner 2009, 15:13
3 Postings

Donnerstag Abend, Puls4 und kein Fernsehprogramm, aber nachdem hagere Gestalten wie kleine Störche über einen roten Läufer auf Kisten (= Runway) trippelten war alles klar: Österreich, genau genommen Lena Gercke (Gewinnerin von "Germanys next Topmodel") sucht im schönen Alpenland ihresgleichen. Dabei haben wir doch schon Frau Huber und Frau Reiler, brauchen wir noch mehr?

 

Magere Meisln mit dicker Wimperntusche üben also in den kommenden Wochen gehen, stehen und schauen, um in Lenas Fußstapfen zu treten bzw. zu stacksen. Schon die erste Aufgabe stellte sich als wahrhaftige Herausforderung an die jungen Damen (16-Jährige sind auch dabei) heraus: "Hinter der Bühne sind 100 Österreichfahnen, macht was draus! Ihr habt fünf Minuten!", schallte Gerckes Stimme durch die Wiener Hofburg. Das Ergebnis? Auch die Moderatorin hatte es sich wohl anders vorgestellt, die Mädchen hätten lediglich ihr Oberteil gegen das Patriotentuch tauschen sollen. Scheinbar war die Aufgabe nicht deutlich genug kommuniziert worden und so rissen sich die ehrgeizigen Mädchen die Kleider vom Leib und wickelten sich ein.

Der Fernsehgott hat aber Erbarmen und zeigt auf ATV die neue Staffel von "Lost" – es gibt noch Hoffnung.

  • Artikelbild
Share if you care.