Queere "comfortzone" in Wien

20. Oktober 2009, 13:53
1 Posting

Neues Musiklabel setzt auf elektronische Sounds - Die ersten zwei Releases werden am Sonntag in Wien präsentiert

Ein Rabe mit tiefen Augenaufschlag prägt die Erscheinung des neuen elektronischen Musiklabels "comfortzone" in Wien: Verantwortlich dafür zeichnen sich zwei langjährige Szene-KennerInnen, die Musikerin und Künstlerin Christina Nemez (SV Damenkraft) sowie Trost-Label-Boss und Plattenladen-Betreiber Konstantin Drobil.

Das neue Electronic-Label will sich künftig den verschiedendsten Spielarten elektronischer Szenen annehmen heißt es in der Ankündigung - von Klangforschung zu LoFi-Weirdness, von Clubsounds zu Electro-Disco soll alles in der neuen comfortzone Platz finden. Gehört werden vor allem die Sounds von KünstlerInnen aus dem queer-feministischen Umfeld, das die beiden LabelbetreiberInnen in den letzten Jahren kennengelernt und mitaufgebaut haben. Das erweiterte Netzwerk besteht aus der Berliner und Hamburger Elektroszene, der US-Avantgardeszene, Sonar Barcelona, der französischen Elektropopszene, dem Female Pressure Network, lokalen Acts und Labels.

Release-Party

Am kommenden Sonntag (25.10.) präsentiert sich das Label nun erstmals der Öffentlichkeit und das gleich mit zwei Releases im Gepäck: Katalognummer eins ist der erste Longplayer von Chrstina Nemec aka chra: "Derive" versteht sich als Roadmovie für die Ohren, in dem Reflexionen zu Landschaften und Territorien mit experimentell-clubtauglichen Beats und Sounds gemischt werden. cz 002 präsentiert gleich zwei Künstlerinnen, ein Konzept, das auch bei zukünftigen Releases beibehalten werden soll: Seite 1 ist Bonni Li gewidmet (Berlin/Paris), Seite 2 der Wiener Singer-Songwriterin Frau Herz.

Auftreten und die Plattenspieler bedienen werden an diesem besonderen Abend Chra, Frau Herz, Cherry Sunkist, Stereo Nucleose und Susi K.
Der Eintritt ist frei. (red)

 

Comfortzone Release-Party
Rhiz Wien
Gürtelbogen 37 und 38
U6 Josefstädterstraße
Ab 21.00 Uhr

  • Am Sonntag den 25. Oktober präsentiert sich das Label "comfort zone" erstmals der Öffentlichkeit.
    logo: comfort zone

    Am Sonntag den 25. Oktober präsentiert sich das Label "comfort zone" erstmals der Öffentlichkeit.

Share if you care.