Derivatebörse CME spricht mit CBOE über Übernahme

19. Oktober 2009, 12:19
posten

New York - Die weltweit größte Derivatebörse CME führt einem Medienbericht zufolge informelle Gespräche mit der Chicago Board Options Exchange (CBOE) über eine Übernahme. Das Geschäft würde die größte US-Börse für den Handel mit Optionen mit bis zu 5 Mrd. Dollar (3,36 Mrd. Euro) bewerten, berichtete die Tageszeitung "Crain's Chicago Business" am Sonntag.

Im vergangenen Monat seien Gespräche über eine Zusammenführung der Unternehmen geführt worden. Ein offizielles Gebot liege noch nicht vor. Bis Mittwoch werden laut dem Bericht keine weiteren Gespräche stattfinden. (APA/Reuters)

Share if you care.