Drei Tote in Detroit

19. Oktober 2009, 11:02
6 Postings

Zwei der Männer waren jünger als 40 - Mehr als 19.000 Teilnehmer bei minus zwei Grad am Start

Detroit - Bei einem Marathonlauf in Detroit sind drei Männer tot zusammengebrochen. Die drei Läufer im Alter von 26, 36 und 65 Jahren starben zwischen den Kilometermarken 17 und 22, wie die Veranstalter am Sonntag mitteilten. Nach kurzer Zeit seien Sanitäter bei ihnen gewesen, hätten aber nicht mehr helfen können, sagte Rich Harshbarger von Detroit Media Partnership. Mindestens einer der drei hatte sich nur für den Halbmarathon gemeldet. Der Lauf begann bei einer Temperatur von minus zwei Grad mit mehr als 19.000 Teilnehmern. Der letzte tödliche Zwischenfall beim Marathon in der US-Stadt ereignete sich 1994. (APA/AP)

Share if you care.