Ex-Premier Stanischew wieder Chef der Sozialisten

18. Oktober 2009, 21:48
posten

Nach Rücktritt wegen verheerender Wahlniederlage

Sofia - Der Chef der oppositionellen Sozialistischen Partei Bulgariens (BSP), Sergej Stanischew, ist wiedergewählt worden. Bei einem Parteitag am Sonntag in Sofia stimmten für ihn 455 von 779 an der Abstimmung beteiligten Delegierten. Damit konnte sich Stanischew gegen drei weitere Kandidaten durchsetzen.

Zum Auftakt des Parteitags war der 43-jährige Historiker wegen der katastrophalen Niederlage seiner Partei bei den Parlamentswahlen vom 5. Juli zurückgetreten. Stanischew war zuvor fast vier Jahre lang bulgarischer Regierungschef gewesen. (APA)

Share if you care.