Graz 99ers führen Tabelle an

18. Oktober 2009, 21:10
posten

Nach einem 6:1-Sieg in Laibach stehen die Steirer an der Spitze. Zehnter Sieg in jüngsten elf Spielen

Laibach - Die Graz 99ers haben in der EBEL ihre Erfolgsserie auch in Laibach fortgesetzt und damit die Tabellenspitze übernommen. Die Murstädter feierten gegen Olimpija Laibach am Sonntagabend einen ungefährdeten 6:1-(3:0,2:0,1:1)-Kantersieg und damit ihren zehnten vollen Erfolg in den jüngsten elf Runden. Das Team um Headcoach Bill Gilligan liegt damit nun einen Zähler vor dem bisherigen Spitzenreiter Black Wings Linz.

Norris brachte sein Team mit einem frühen Doppelpack (4., 7./PP) schnell auf die Siegesstraße. Lindgren (14.) legte noch im ersten Drittel nach und brach damit die Gegenwehr der an vielen Positionen neu zusammengewürfelten Slowenen. Auch im zweiten Spielabschnitt ging das steirische Torfestival munter weiter, Patrick Harand (38.) traf sogar in Unterzahl.

Spätestens nach dem 0:5 aus Sicht der zunehmend demotivierteren Hausherren war die Spannung aus dem Spiel. Die zum fünften Mal in Serie siegreichen Grazer verteidigten ihren Vorsprung ohne großen Kraftaufwand. Einziger Wermutstropfen für die 99ers war, dass Pratt (51./PP) ein Shut-out von Goalie Weinhandl verhinderte. (APA)

Olimpija Laibach - Moser Medical Graz 99ers 1:6 (0:3,0:2,1:1). Laibach, 2.300, SR Berneker/Jelinek.

Tore: Pratt (51./PP) bzw. Norris (4., 7./PP), Lindgren (14.), P. Harand (38./SH), Healey (40./PP), Grahut (46.).

Strafminuten: 12 bzw. 12.

Share if you care.