Fürstenfeld übernahm in Gmunden ABL-Spitze

18. Oktober 2009, 20:05
4 Postings

Meister gewann bei Gonnen-Rückkehr an Traunsee klar 84:64

Gmunden - Meister BSC Fürstenfeld hat in der Basketball-Bundesliga der Herren nach einem Sieg im Schlagerspiel gegen die Swans Gmunden die Tabellenführung übernommen. Die Steirer setzten sich bei der Rückkehr von Coach Bob Gonnen an den Traunsee am Sonntag 84:64 (43:34) durch. Nathaniel Linhart (21 Punkte) und Brian Thomas Heinle (16) sorgten für den dritten Saisonerfolg der Panthers im vierten Spiel.

Bei den Oberösterreichern, die als letztes Team der ABL ihre weiße Weste verloren, war Routinier Deteri Mayes (22) einmal mehr der herausragende Akteur. Fürstenfeld liegt in der Tabelle nun punktgleich mit den zu Hause gegen Oberwart dank 26 Zählern von Armin Woschank 80:71 siegreichen Kapfenberg Bulls, den Dukes Klosterneuburg, Gmunden sowie dem WBC Wels voran. Die Traiskirchen Lions könnten mit einem Auswärtserfolg in Graz am Montag (19.00) ebenfalls nachziehen.

Am Tabellenende kassierten die Wörthersee Piraten hingegen die vierte Niederlage. Gegen die Güssing Knights setzte es für die Kärntner eine auch in dieser Höhe verdiente 54:81-Heimpleite. (APA)

Share if you care.