Neuer Kommandeur für Streitkräfte im Pazifik

18. Oktober 2009, 19:30
posten

Admiral Willard sind rund 325.000 Militärangehörige unterstellt

Honolulu - Als neuer Oberbefehlshaber der US-Streitkräfte im Pazifik übernimmt Admiral Robert F. Willard am Montag das Kommando. Sein Vorgänger Timothy Keating geht in den Ruhestand. Willard war die vergangenen beiden Jahre in Pearl Harbor für die US-Pazifikflotte verantwortlich. Das Pazifikkommando umfasst die Region von Alaska bis Indien. Willard sind rund 325.000 Militärangehörige unterstellt. (APA/AP)

Share if you care.