Obama gemeinsam mit Bush Vater bei Charity-Event

17. Oktober 2009, 17:00
10 Postings

Seltene Eintracht: "Zwei Präsidenten, die durch Alter, Parteigrenzen und Philosophie getrennt sind, sahen wie alte Freunde aus"

Washington - Seltene politische Eintracht: US-Präsident Barack Obama und sein Vor-Vor-Vorgänger George Bush senior sind für eine gute Sache gemeinsam auf die Bühne gegangen. Der 85- jährige Politikveteran und der 48 Jahre alte Obama riefen bei ihrem gemeinsamen Auftritt am Freitagabend in Texas zu mehr freiwilligen sozialen Diensten auf. Bush senior hatte während seiner Amtszeit das Freiwilligen-Programm "Thousand Points of Light" gegründet; Obama hatte bei seiner Rede zum Amtsantritt die Amerikaner zu mehr sozialem Engagement aufgefordert. "In diesem Punkt ziehe ich vor der Führungskraft des Präsidenten den Hut", meinte Bush. Obama revanchierte sich und lobte Bushs "Vision", die das Leben vieler Amerikaner verändert habe. "Zwei Präsidenten, die durch Alter, Parteigrenzen und Philosophie getrennt sind, sahen wie alte Freunde aus", kommentierte die "New York Times" den Auftritt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    George Bush Senior mit Barack Obama

Share if you care.