Pensionsalter wird auf 67 Jahre angehoben

16. Oktober 2009, 23:24
2 Postings

Zustimmung des Parlaments noch ausständig - Vier Milliarden Euro Einsparung jährlich

Amsterdam - Auch in den Niederlanden soll das Pensionsalter wie schon in Deutschland um zwei auf 67 Jahre angehoben werden. Die Regierung von Ministerpräsident Jan-Peter Balkenende beschloss am Freitag einen entsprechenden Gesetzesentwurf, der aber noch von beiden Kammern des Parlaments verabschiedet werden muss. Die Gewerkschaften haben bereits mit Arbeitsniederlegungen gegen das Regierungsvorhaben protestiert und weitere Aktionen angekündigt.

Durch die Anhebung des Pensionsalters in zwei Stufen bis zum Jahr 2025 spart der Staat nach Angaben der Regierung pro Jahr vier Milliarden Euro. Sozialminister Piet Hein Donner hat zudem argumentiert, ohne die Verlängerung der Lebensarbeitszeit würden bis 2040 etwa 800.000 Arbeitskräfte fehlen. (APA/Reuters)

Share if you care.