Der Lochgott

27. Dezember 2013, 17:37
Bild 1 von 47»
cartoons: rudi klein

28.12.2013

Rudi Kleins gesammelte Werke auf www.kleinteile.at

weiter ›
Share if you care
Posting 176 bis 225 von 311
1 2 3 4 5 6 7
oh ei god

touch-a, touch-a, touch-a touch me
I wanna be dirty
thrill me, chill me, fulfill me
lay me down tonight ...

Schönes neues Loch, Gott!

Merry Loch to you!

holey moly!

18.12. --> hehehe! :-)

2010 und die scans sind unlesbar. braaaaavo!

vielleicht sieht er die dämmerung (oder die zukunft) so dunkel, herr nerd?

Passt. Datum.

Der Scan vom 20.11. ist vielleicht nicht gut, aber durchaus lesbar - da muss ich noch nicht mal meine Lesebrille aufsetzten.
Frage: "Warum um Himmels Willen ist Obama nicht mehr so beliebt?
Lochgott: "Weil er einen ungarischen Marillenschnapps-Vornamen hat?"

heldenhaft karrigiert, waechst, ueber sich hinaus, eine Freude!

darf ich 2 listen ankreuzen

wenn ich will dass die koalieren?

wie geil ist das denn?!genial fürwahr

wenn ich statt dem wahlzettel

mich in das wahlgottloch werfe,
bin ich dann ein lochgottwahlpirat?

Ich möchte der Lochgott-Religion beitreten! Wer kann mir sagen wie das geht?

Vielleicht hier (aber bitte nicht kapottlochen!):

Give religion a chance! - www.atheistische-religionsgesellschaft.at - hier wird auch der Lochgott wieder als Gott ernstgenommen :)
;-))))

du musst ein schwarzes loch aufs fensterbrett legen und warten bis es dich aufsaugt...

Ganz einfach: Ab ins Loch!
Der Elsner ist schon da...

der lochgott ist einfach genial, ohne worte!!

Nö,

Der Lochgott ist natürlich nicht genial. Das richtige Wort ist "amüsant".

Genial ist Gary Larson.

28.8.2010

also, den würd ich, glaub ich, nicht die 700m zu den 33 runterschicken.

ich komme...

LOL
mich schüttelts richtig vor lachen.

haha.

schönen urlaub, lieber lochgott.
dieses gottloch ist wirklich sensationell.

kann der lifeball in das loch fallen?

Hoffentlich...

lochgott sammelbilder:

war irgendwer schon mal erfolgreich bei der kontaktaufnahme über kleinteile.at?

ich würde gern dem lochglauben mit einem original huldigen aber das messagingsystem dort dürfte auch ans rundloch angeschlossen sein.

dann ist ja alles

wie es sein soll! und ihre botschaft genau dort angekommen wo sie sie haben wollten...

ps: klein's teile gibts auch im falter shop und teilw. bei amazon (manchmal auch als ivan klein)

eh, wieso direkt beim produzenten....


24./25./26./27.12.2009 'rofl'

ist das ein einlochglaube?

das heute ist jedenfalls ökumene!

Ich mag den Lochgott.

Absolut!

Bin immer wieder von den genial krausen Gedankenguangen fasziniert!

ich auch

wenn der lochgott nochn par haare rundum hätte

würd ich ihn glatt anbeten rofl

Fast kein Karikaturist ...

... kann einem Valdimir Rencin das- Wasser -äh, das Tintenfass reichen!
Nachdem er schon vor Jahren für "DIE ZEIT" karikierte, würde ich dem STD. Rencin empfehlen!

und siehe da,

Gott ist Mensch geworden...;-)

lochgott ist ein schmarren.

ich empfehle eine pilgerfahrt nach guatemala

http://derstandard.at/127137803... ufgeklafft

Das ist nicht Guatemala, das ist Sunnydale, Calefornia.

;-)

Joss, bist dus?

ganz und gar nicht.
eher eine tiefe erkenntnis..

oh du grosser lochgott

ich bin nun doch kein atheist mehr! ih glaube nur an dich

Es ist ein Loch im Gott - Der Loch ist ein Gott.
Die Lochgötterung ist das Dada des Atheismus.
Du bist ein Schleimer.

das war locheslästerung!

locheslästerung!!

Da bräuchte es dann ein Loch-Hölle für mich - getreu einem dualistischen Konzept einer Religion müsste dieses dann ziemlich voll sein - Der Bus zur Rush-Hour bei 35°C im Schatten? Das Wartezimmer der Unfall-Ambulanz zu Silverster?

ist dir jetzt ein loch aufgegangen?

ein schleimiges?

Posting 176 bis 225 von 311
1 2 3 4 5 6 7

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.