Top Vier im Viertelfinale

15. Oktober 2009, 23:31
1 Posting

Topgesetzte Pennetta nicht überzeugend - A. Radwanska mit stärkerer Leistung - Wickmayer siegte gegen Bammer-Bezwingerin

Linz - Die Top Vier des Linzer WTA-Tennisturniers Generali Ladies stehen im Viertelfinale. Die topgesetzte Italienerin Flavia Pennetta zog am Donnerstagabend als letzte Spielerin in die Runde der letzten Acht ein, davor hatten es die zweitgereihte Polin Agnieszka Radwanska und die auf Position drei geführte Belgierin Yanina Wickmayer geschafft. Bereits am Vortag war die als Nummer vier gesetzte Spanierin Carla Suarez Navarro aufgestiegen.

Pennetta besiegte die Deutsche Anna-Lena Grönefeld 6:3,4:6,6:2, bot dabei aber keine Glanzleistung. Im ersten Satz lebte die Weltranglisten-Elfte vor allem von den Fehlern ihrer Gegnerin, in Durchgang zwei war es eher umgekehrt. Erst im Entscheidungssatz riss sich Pennetta am Riemen und führte doch noch eine klare Entscheidung herbei. Viertelfinal-Gegnerin ist die Rumänin Ioana Raluca Olaru, 6:3,6:3-Siegerin gegen die Deutsche Julia Görges.

Agnieszka Radwanska setzte sich in einer hochklassigen Partie nach knapp mehr als zwei Stunden gegen Alize Cornet 6:4,7:5 durch. Dabei besiegte sie neben der Französin auch den Jetlag, an dem sie nach ihrer erst am Montagabend aus Peking in Oberösterreichs Hauptstadt erfolgten Anreise noch immer litt. "Ich bin sehr froh, dass ich in zwei Sätzen gewonnen habe, um ein wenig Kräfte zu sparen", erklärte die 20-Jährige.

Sie trifft am Freitag in der zweiten Partie nach 13.00 Uhr auf die als Nummer sieben gesetzte Lucie Safarova, die Tschechin verhinderte mit einem 6:4,6:4 gegen Urszula Radwanka ein Schwestern-Duell. US-Open-Halbfinalistin Wickmayer hatte mit der rumänischen Sybille-Bammer-Bezwingerin Alexandra Dulgheru ihre Mühe, ehe sie 2:6,6:3,6:1 gewann. "Ich habe schlecht begonnen und viele Fehler gemacht. Aber ich habe mich dann gesteigert."

Für die Weltranglisten-24. geht es nun gegen die achtgereihte Sara Errani. Die Italienerin hatte ebenso bereits am Mittwoch ihr Achtelfinale gewonnen wie Suarez Navarro und die Tschechin Petra Kvitova, deren Duell eröffnet am Freitag das Viertelfinal-Programm. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Flavia Pennetta trotz Schwierigkeiten weiter.

Share if you care.