Obama gab 7,5 Milliarden Dollar Hilfsgelder frei

15. Oktober 2009, 20:15
2 Postings

Nicht-militärische Hilfe in den kommenden fünf Jahren verdreifacht

Washington - Mit seiner Unterschrift hat US-Präsident Barack Obama am Donnerstag ein Hilfspaket im Volumen von 7,5 Milliarden Dollar (5,05 Mrd. Euro) für Pakistan in Kraft gesetzt. Obama unterzeichnete den zuvor vom Kongress verabschiedeten Entwurf, mit dem die nicht-militärische Hilfe der USA für Pakistan in den kommenden fünf Jahren verdreifacht wird.

Das Geld soll vor allem der wirtschaftlichen Entwicklung dienen. Die USA hoffen, durch die langfristige Hilfe für Pakistan ein Gegengewicht zu den radikal-islamischen Kräften dort zu schaffen.

Das Gesetz war nach der Verabschiedung im US-Kongress von der pakistanischen Opposition kritisiert worden. Sie beanstandete, dass Auflagen, wie die Hilfen verwendet werden können, die Souveränität Pakistans untergraben würden. Die US-Regierung hat versichert, dass dies nicht der Fall sei. (APA)

Share if you care.