Gerhild Steinbuch begleitet die Viennale mit einem Tagebuch

15. Oktober 2009, 18:42
2 Postings

Vergangenes Jahr hat die Autorin Angelika Reitzer den Viennale-Standard mit tagebuchhaften Einträgen bereichert. Eine Aufgabe, die nun Gerhild Steinbuch übernehmen wird: Die 1983 in Mödling geborene Autorin studierte szenisches Schreiben in Graz und zählt mittlerweile zu den meistgespielten heimischen Jungdramatikerinnen. Bekannt wurde sie mit dem am Grazer Schauspielhaus uraufgeführten Stück Nach dem glücklichen Tag. 2008 war sie Hausautorin am Schauspielhaus Wien. Dort wird auch Steinbuchs neues Stück, Herr mit Sonnenbrille, im Februar 2010 uraufgeführt. (kam, DER STANDARD/Printausgabe, 16.9.2009)

  • Die österreichische Autorin Gerhild Steinbuch.
    foto: n. bauer

    Die österreichische Autorin Gerhild Steinbuch.

Share if you care.