Abdullah zeigt sich gesprächsbereit

15. Oktober 2009, 17:07
1 Posting

Im Fall einer Stichwahl - Herausforderer hofft auf ein baldiges Endergebnis der ersten Wahlrunde

Kabul - Vor der erwarteten Verkündung des Wahlergebnisses in Afghanistan hat sich der Herausforderer von Präsident Hamid Karzai, Abdullah Abdullah, für den Fall einer Stichwahl gesprächsbereit gezeigt. "Sollte es zu einem zweiten Wahlgang kommen, ist meine Präferenz, den zweiten Wahlgang abzuhalten", sagte Ex-Außenminister Abdullah acht Wochen nach der Wahl am Donnerstag in Kabul. Er fügte jedoch hinzu: "Ich werde für Diskussionen nach der Verkündung (des Endergebnisses) offen sein." Gerüchte über derzeit laufende Koalitionsverhandlungen mit Karzai entbehrten aber jeder Grundlage. Abdullah hoffte auf ein Endergebnis in den bevorstehenden Tagen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Abdullah Abdullah, Herausforderer

Share if you care.