Blow Up

15. Oktober 2009, 16:37
posten

23.15 bis 1.00 | WDR | FILMKLASSIKER | GB 1966, Michelangelo Antonioni

Ein Londoner Modefotograf entdeckt beim Entwickeln eines Films, dass er Zeuge eines Mordes gewesen ist. Er vergrößert die Bilder und entwickelt ein Szenario subjektiver Wirklichkeit. Zuletzt kehrt Antonioni Tatsachen und Einbildung so um, dass sein Titelheld ein imaginäres Tennisspiel sieht und das Auffallen des nicht vorhandenen Balles hört.

Share if you care.