Betrüger gaben sich als ORF-Gewinnspielservice aus

15. Oktober 2009, 15:31
13 Postings

Freundliche Telefonstimmen behaupteten, ihr Gesprächspartner habe bei einem Preisausschreiben Geld gewonnen und verlangten die Kontoverbindung

Betrüger machen dem ORF und seinen Sehern zu schaffen. In den vergangenen Tagen meldete sich bei Hunderten Menschen ein falsches "ORF-Gewinnspielservice", um den Leute Geld abzuluchsen. Freundliche Telefonstimmen behaupteten, ihr Gesprächspartner habe bei einem Preisausschreiben Geld gewonnen und verlangten die Kontoverbindung.

Die Abbuchung als Ziel

Bei der Telekommunikationsbehörde sind deswegen bereits zahlreiche Anzeigen eingegangen. Statt einer Überweisung eines Gewinns sei das Ziel der Betrüger eine Abbuchung, warnte der ORF. "Diese Anrufe haben mit dem ORF selbstverständlich absolut nichts zu tun", so Bettina Parschalk, Leiterin des ORF-Kundendienstes.

Zusendung von Unterlagen birgt Gefahr

Bei den Telefonaten lauert noch eine Gefahr: Verlange man die Zusendung von Unterlagen, würde dies als Vertragsabschluss ausgelegt. Die Betrüger rufen oft als "unbekannter Teilnehmer" an, manchmal sei aber auch eine Telefonnummer eingeblendet. Diese sollte man sich jedenfalls notieren, aber keinesfalls zurückrufen.(APA)

Share if you care.