Samen einer rosafarbenen Banane in London

15. Oktober 2009, 14:27
9 Postings

Millennium Seed Bank hat zehn Prozent aller weltweit bekannten Pflanzenarten erfasst

London - Die Pflanzen-Samenbank des Botanischen Gartens in London feiert einen wichtigen Meilenstein: Die Millennium Seed Bank erhielt jetzt Samen einer rosafarbenen Banane aus China (Musa itinerans), womit zehn Prozent aller weltweit bekannten Pflanzenarten erfasst sind. Das Ereignis wurde am Donnerstag mit einer Feierstunde in Wakehurst Place begangen, 50 Kilometer südlich von London.

Dort lagern indessen mehr als 1,5 Milliarden Pflanzensamen, 24.200 unterschiedliche Arten. Das nächste Ziel ist, ein Viertel aller Pflanzenarten bis 2020 zu erfassen.

Artenvielfalt

Das Millennium Seed Bank Project von Kew Gardens ist eine der größten und umfangreichsten Pflanzen-Samenbanken der Welt zum Schutz der Artenvielfalt. In den sterilen Kühlkammern können die gesammelten Samen mehrere hundert Jahre überdauern.

Ein weiteres Projekt zum Schutz der Artenvielfalt befindet sich - wie berichtet - auf der norwegischen Polarinsel Spitzbergen. Dort sollen über 100.000 Nutzpflanzen-Arten für die Zukunft bewahrt werden. Insgesamt bis zu 4,5 Millionen Samenproben werden für den Katastrophenfall eingelagert. (APA/AP/red)

Share if you care.