Melzer im Shanghai-Achtelfinale gescheitert

15. Oktober 2009, 14:09
8 Postings

Dreisatz-Niederlage gegen den Spanier Feliciano Lopez

Shanghai - Der Niederösterreicher Jürgen Melzer ist am Donnerstag beim mit 3,24 Millionen Dollar (2,18 Mio. Euro) dotierten Hartplatz-Turnier von Shanghai im Achtelfinale ausgeschieden. Der 28-Jährige musste sich dem in der Tennis-Weltrangliste als 41. zwei Plätze vor ihm liegenden Spanier Feliciano Lopez nach 2:08 Stunden 7:5,6:7(3),1:6 geschlagen geben.

Melzer verlor im fünften Duell mit dem gleichaltrigen Spanier zum zweiten Mal. Im ersten Satz schaffte der Niederösterreicher beim Stand von 6:5 das entscheidende Break, zuvor hatten beide Spieler jeweils einmal den Aufschlag abgegeben. Bis zum Tiebreak verlief auch der zweite Satz ohne jegliches Break ausgeglichen. Im Entscheidungssatz riss dann bei Melzer völlig der Faden und Lopez gewann mühelos.  (APA/red)

Share if you care.