Kräftiges Wachstum beim CarSharing

15. Oktober 2009, 13:59
1 Posting

Ikea und Medienkonzern Styria setzten auf das Teilen von Autos

Wien - Das CarSharing, also die Mehrfachnutzung eines Autos, liegt in Österreich voll im Trend. Der heimische Marktführer Denzel Mobility CarSharing konnte den Umsatz sei Jahresbeginn 2009 um 37 Prozent steigen, die Neukunden legten um 39 Prozent zu. Die Anzahl der Fahrten stieg um 42 Prozent, die gefahrenen Kilometer je Fahrt sanken hingegen um 26 Prozent. "Das ist ein Beweis dafür, dass CarSharing-Kunden mit dem System öfter die kombinierte Mobilität nutzen und auf öffentliche Verkehrsmittel ", so Geschäftsführer Christof Fuchs.

53 Prozent der Nutzer seien mittlerweile bereits Geschäftskunden, hieß es am Donnerstag in einer Aussendung. So habe man als Neukunden unter anderem das schwedische Einrichtungshaus Ikea und den Medienkonzern Styria gewinnen können. (APA)

Share if you care.