Gulinelli neuer Herren-Teamchef

15. Oktober 2009, 12:54
1 Posting

Italiener gewann mit Italien WM-Gold und EM-Bronze

Wien - Der Österreichischen Volleyball-Verband (ÖVV) hat am Donnerstag den Italiener Flavio Gulinelli als neuen Herren-Teamchef verpflichtet. Der 51-Jährige unterzeichnete einen Vertrag bis nach der Europameisterschaft 2011 in Österreich und Tschechien. Gulinelli war zuletzt bei Champions-League-Finalist Iraklis Thessaloniki engagiert. Gemeinsam mit dem Brasilianer Bebeto führte er Italien unter anderem 1998 zum Weltmeistertitel, dem Sieg in der World League und EM-Bronze im Jahr 1997.

Auf Clubebene holte Gulinelli als Co-Trainer an Seite von Bebeto mit Maxicono Parma Anfang der Neunziger-Jahre zwei Siege im CEV-Cup, einen Club-WM-Titel und zwei Meistertitel. "Es ist uns gelungen, einen echten Startrainer an Land zu ziehen. Erstmals wird ein Teamchef der ÖVV-Auswahl nur für die Nationalmannschaft zuständig sein", freute sich ÖVV-Präsident Peter Kleinmann. Gulinelli folgt dem Argentinier Claudio Cuello nach, der die Österreicher seit Mai 2007 betreut hatte. (APA)

Share if you care.