Acer: 3D-Notebook und Android/Windows 7-Netbook

15. Oktober 2009, 11:22
posten

Hersteller will den AnwenderInnen zeigen, wie sich Netbooks optimal nutzen lassen - 3D-Display mit Brille

Der taiwanesische Hersteller Acer hat einige neue Notebook- und Netbook-Modelle präsentiert. Unter anderem wurde ein Laptop mit 3D-Display und ein Netbook mit vorinstalliertem Windows 7 und Android vorgestellt.

 


Acer Aspire 5738PG

Das 3D-Notebook trägt die Bezeichnung Acer Aspire 5738PG. Der 3D-Effekt wird nicht nur durch ein spezielles Display und entsprechende Software erzeugt, zum Betrachten ist auch eine entsprechende 3D-Brille notwendig. Laut ersten Testberichten funktioniert der Ansatz von Acer sehr gut, allerdings gab es bislang bei den Präsentationen auch immer nur kurze Demos zu sehen.

Android/Windows 7-Netbook

Einen interessanten Schritt wagt Acer auch mit seinem neuen Netbook-Modell Acer Aspire One D250. Dieses Netbook wird als Dual-OS-Modell bezeichnet, da sowohl Windows 7 wie auch Android vorinstalliert sind.

Warum tun wir das?

Bei der Launchveranstaltung erklärte Jim Wong von Acer: Warum wir ein Modell mit Dual-OS vorstellen? Das Net in Netbook steht für das mobile Internet und die Integration von Android ist ein Weg den AnwenderInnen zu erklären, was mobiles Internet wirklich bedeutet."(Gregor Kucera, derStandard.at vom 15.10.2009)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.