Apples US-Marktanteil klettert auf über 9 Prozent

15. Oktober 2009, 10:24
25 Postings

Der Hersteller konnte seine Mac-Verkäufe in den USA laut IDC im dritten Quartal um 11,8 Prozent steigern

Das dritte Quartal hat Apple laut aktuellen Zahlen des Marktforschers IDC in den USA um 11,8 Prozent wachsen lassen. Das Unternehmen belegt damit den vierten Platz in der Herstellerrangliste, berichtet AppleInsider.

Über 9 Prozent Markanteil

Apple hat laut den Marktforschern in dem Zeitraum geschätzte 1,64 Millionen Macs verkauft im Vergleich zu 1,47 Millionen Computer im Vorjahreszeitraum. Apples Marktanteil beträgt damit 9,4 Prozent in den Vereinigten Staaten. Der PC-Markt sei in den USA insgesamt um 2,5 Prozent gewachsen, was vor allem auf die Popularität von Netbooks zurückzuführen sei.

Schwächere Zahlen bei Gartner

Etwas vorsichtiger sind die Marktzahlen von Gartner. Das Unternehmen schätzt, dass Apple im dritten Quartal nur 1,57 Millionen Macs verkauft hat und damit einen derzeitigen US-Marktanteil von 8,8 Prozent hat. Die Marktforscher gehen damit nicht wie IDC von 11,8, sondern nur von 6,8 Prozent Wachstum aus. (red)

 

Share if you care.