Al-Maliki setzt Lehrbetrieb an Hochschule aus

14. Oktober 2009, 22:11
posten

Nach Protesten von Studenten auf dem Campus

Bagdad - Nach Protesten von Studenten auf dem Campus einer der führenden Universitäten in Bagdad hat der irakische Ministerpräsident Nuri al-Maliki den Lehrbetrieb an der Hochschule ausgesetzt. Er verbot außerdem politische Aktivitäten und die Studentenvereinigung an der Mustansirija-Universität, wie ein Regierungssprecher am Mittwoch mitteilte.

Die Vorlesungen wurden den Angaben zufolge für zunächst eine Woche ausgesetzt. Die Hochschule steht im Zentrum eines Machtkampfes zwischen Al-Maliki und religiöser schiitischer Parteien, die seit der US-geführten Invasion Iraks im März 2003 die Verwaltung der Universität kontrollieren. (APA/AP)

Share if you care.