"Tatort" als Buch: Ballauf & Co. werden Romanfiguren

14. Oktober 2009, 14:42
posten

Die ersten sechs Bücher sind erschienen - etat.at verlost je ein Exemplar der ersten sechs Romane

Den "Tatort" gibt es jetzt auch zwischen zwei Buchdeckeln. Fernseh-Ermittler wie das Kölner Duo Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) werden Romanfiguren. Die Bücher sind im emons-Verlag in Kooperation mit der ARD erschienen. Die Fälle spielen dabei in Köln, Bremen, Berlin, Leipzig, München und Saarbrücken.

"Tatort"-Fans können sich laut Verlag auf eigenständige Kriminalliteratur freuen. Die Krimis seien zwar auf Grundlage der TV- Drehbücher geschrieben, hätten aber viel Neues im Vergleich zur Filmversion zu bieten. Der Leser erhält neue Perspektiven und Einblicke in die Welt ihrer Ermittler. Weitere Romane sollen im nächsten Frühjahr folgen. Die Umschlag-Gestaltung ist stark an die Fernsehserie angelehnt.

"Um die bewährte Spannung der Serie in einem anderen Medium wiederzugeben, ist es keinesfalls ausreichend, die Dialoge der TV- Vorlage einfach niederzuschreiben, sondern die Handlung des Drehbuchs muss in einen qualitativ hochwertigen Roman eingebettet werden, der den Regeln des Genres genügt", sagte Verleger Hermann-Josef Emons.

etat.at verlost je ein Exemplar der ersten sechs Romane, hier geht's >>> zum Gewinnspiel. (red/APA)

  • Artikelbild
    foto: emons-verlag
Share if you care.