Einigung auf Rückkehr Zelayas ins Amt

14. Oktober 2009, 22:28
2 Postings

Laut Verhandlungskreisen - Übergangspräsident Micheletti muss aber erst zustimmen

Tegucigalpa - In den Krisengesprächen in Honduras haben sich die Vermittler nach Angaben aus Verhandlungskreisen auf eine Wiedereinsetzung des gestürzten Präsidenten Manuel Zelaya verständigt. Das teilte einer der Gesprächsteilnehmer am Mittwoch in Tegucigalpa mit.

Micheletts Zustimmung fehlt noch

Nach vorherigen Angaben war dies der letzte strittige Punkt zu Lösung des seit Ende Juni dauernden Machtkampfes. Allerdings muss Übergangspräsidenten Roberto Micheletti dem Deal erst zustimmen. (APA/Reuters)

Share if you care.