Zu Hause im Museo Galileo

13. Oktober 2009, 19:57
posten

Die italienische Wissenschaftsgeschichte hat im Istituto e Museo di Storia della Scienza ihre Heimat. Die Exponate stammen vor allem aus dem Wirken der Wissenschafter, die im Auftrag der Medici arbeiteten. Den Medici wird ein ganzes Stockwerk gewidmet sein. Anfang 2010 wird das Institut nach einer Renovierungsphase als Museo Galileo wiedereröffnet.

Renoviert wurde einerseits das Gebäude selbst, andererseits wurden die Exponate, vor allem die Karten und die Globen, auf Vordermann gebracht. Die Ausstellung im Stockholmer Nobel-Museum schließt am 17. Jänner 2010 ihre Pforten. Die Ausstellung übersiedelt dann ins Museo Galileo, wo das Teleskop seine endgültige Heimat haben wird. (bs/DER STANDARD, Printausgabe, 14.10.2009)

Nobel-Museum, Börshuset, Stortorget 2, Gamla Stan, Stockholm; Öffnungszeiten: Dienstag 11 bis 20 Uhr, Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr

Share if you care.