Radio-Tipps für Mittwoch

13. Oktober 2009, 17:24
posten

Philosophische Brocken | Da Capo: Per Opera ad Astra | Sind unsere Grundrechte in Gefahr? | Das Blut des Staatskörpers | Die Freude am Fahren und der Mythos vom Automobil

13.00

GESPRÄCH

Philosophische Brocken Franz Wimmer spricht mit Himal Trikha über eine Argumentationspraxis der jinistischen Tradition Indiens. Dabei geht es darum, bei weltanschaulichen Differenzen perspektivische und multiperspektivische Interpretationen zu nutzen, um Ansprüche auf absolute Geltung einer Ansicht ebenso zu vermeiden wie einen orientierungslosen Relativismus. Bis 14.00, Radio Orange

20.00

OPER

Da Capo: Per Opera ad Astra Lady Macbeth von Mzensk Anlässlich der Premiere der Schostakowitsch-Oper in der Wiener Staatsoper am 23. 10. präsentiert Richard Schmitz vorab Gesamtaufnahmen der Lady Macbeth von Mzensk, u. a. mit Galina Vishnevskaya. Bis 21.00, Radio Stephansdom

18.25

MAGAZIN

Journal-Panorama: Sind unsere Grundrechte in Gefahr? Eine Mittwochsrunde Innenpolitik über die zunehmende Praxis des Abhörens und Observierens, auch durch Detekteien. Inwiefern werden dadurch Grundrechte, Datenschutz und die Verfassung verletzt? Bis 18.55, Ö1

19.05

WISSENSCHAFT

Dimensionen: Das Blut des Staatskörpers Zur Entwicklung staatlicher Finanzbehörden und Institutionen in der frühen Neuzeit. Es geht um unterschiedliche Einnahmenarten und Steuern, um Kredite, Kreditgeber und Staatsschulden, Kriegsfinanzierung und Machtpolitik sowie auch um Fragen der zeitgenössischen Finanztheorie. Bis 19.30, Ö1

21.01

FEATURE

Salzburger Nachtstudio: Die Freude am Fahren und der Mythos vom Automobil Die Autoindustrie steckt in der ökonomischen, die Welt in der ökologischen Krise. Sparsamere Autos mit weniger Schadstoffausstoß als bisher sind gefragt, an der TU Graz erfindet man das Auto gerade neu und arbeitet an dessen serienmäßiger Herstellung. Bis 22.00, Ö1

Share if you care.