Mehr TV-Tipps für Mittwoch

13. Oktober 2009, 17:21
posten

Am Schauplatz: Das Geschäft mit dem Glück | Salzkarawanen im Niger | Demokratie? Magazin für politische Bildung | Malaysia - Vielvölkerstaat unterm Halbmond | Weltjournal | Die Herzogin von Langeais | Obsession | Sie sind ein schöner Mann | Japan, sein Kaiser und die Armee

18.00

REPORTAGE

Am Schauplatz: Das Geschäft mit dem Glück Der Report von Christine Grabner und Christian Schüller vergangenen Freitag im ORF wirbelte mächtig Staub auf: Novomatic ist erbost, prüft rechtliche Schritte. Der niederösterreischiche Grünen-Geschäftsführer Thomas Huber sieht Aufklärungsbedarf über dubiose Machenschaften beim Glücksspiel. Bis 18.30, 3sat

19.00

DOKUMENTATION

Salzkarawanen im Niger Der 13-jährige Djibrilla ist jüngster Teilnehmer einer Tuareg-Karawane im Niger, die in 30 Tagen rund 1000 Kilometer in der Sahara zurücklegen muss, um in der Oase Bilma Salz gegen Datteln zu handeln. Bis 19.45, Arte

21.30

MAGAZIN

Demokratie? Magazin für politische Bildung Wie demokratisch ist unser Wirtschaftssystem aufgebaut? Wie soll sich ein demokratischer Staat in die wirtschaftlichen Angelegenheiten seiner Bürger einmischen? ¿demokratie? fragt bei Experten nach. Bis 22.00, Okto

21.40

DOKUMENTATION

Malaysia - Vielvölkerstaat unterm Halbmond "Asien im Kleinformat" nennt man Malaysia, da Angehörige dreier großer asiatischer Kulturkreise auf seinem Staatsgebiet zusammenleben. Staatsreligion ist der Islam, doch es gilt Religionsfreiheit. Die vielfältigen Glaubensrichtungen entsprechen dem multikulturellen Charakter Malaysias. Bis 22.00, 3sat

22.30

MAGAZIN

Weltjournal Eva Twaroch präsentiert Themen des Auslandsmagazins: 1) Deutschland: Die Wut der jungen Männer. 2) Pakistan: Die Taliban greifen nach der Macht. 3) Sizilien: Häuser um einen Euro. Bis 23.00, ORF 2

23.15

LITERATURFILM

Die Herzogin von Langeais (Ne touchez pas la hache, F 2007, Jacques Rivette) General Armand de Montriveaus Liebe zur verheirateten Herzogin von Langeais schlägt in Besessenheit um, da er ihre widersprüchlichen Signale nicht zu deuten versteht. Von Balzac inspirierte Studie über Liebe und Illusion. Bis 1.30, Arte

0.05

DRAMA

Obsession (D/F 1997, Peter Sehr) Miriam (Heike Makatsch) und Pierre (Charles Berling) sind ein Paar, bis der attraktive Südafrikaner John (Daniel Craig) in Miriams Leben tritt ... Liebe als Drahtseilakt, vom oscarprämierten Kameramann David Watkin meisterhaft eingefangen. Bis 1.45, ARD

2.00

SPIELFILM

Sie sind ein schöner Mann (Je vous trouve très beau, F 2006, Isabelle Mergault) Ein mürrischer bis unbeholfener Michel Blanc spielt einen praktisch veranlagten Landwirt, der sich per Heiratsvermittlung eine junge Rumänin an den Hof holt. Kulturelle Missverständnisse sind ebenso unausweichlich wie romantische Entwicklungen. Bis 3.35, HR

3.00

DOKUMENTATION

Japan, sein Kaiser und die Armee Japans Verfassung verbot nach dem Zweiten Weltkrieg Kriegsführung und Androhung militärischer Gewalt und bestimmte die pazifistische Grundhaltung des Landes nach den Kriegskatastrophen. Heute steht diese wieder zur Debatte, die Gesellschaft ist im Spannungsfeld zwischen Kaiser, Verfassung und Armee gespalten. Bis 4.30, Arte

Share if you care.