#142: Schmutz

13. Oktober 2009, 16:19
3 Postings

„Schmutz ist ein Film der freudigen Disziplin, des leidenschaftlichen Gehorsams und der lustvoll gebändigten Gewalt.“ (Dietrich Kuhlbrodt)

Wachmann Joseph Schmutz erfreut sich der Sinnlichkeit des Gehorsams. Zärtlich und weihevoll fährt die Bürste über den Uniformrock, und der Lappen gleitet über die schwarz gewichsten Stiefel. Schmutz ist nicht eitel; das Ritual gilt einer höheren Macht: der Macht des Eigentums. Ihr dient der treue Beamte mit Leib und Seele, und sie beschert ihm die Wonnen der Pflichterfüllung. Der irdische Vertreter des gestaltlosen Wesens, der Oberkontrollor, vertraut ihm ein göttliches Unterpfand an; Wachobjekt ist eine weitläufige, wenn auch stillgelegte Papierfabrik, durchströmt von einem dunklen Gewässer, das geradewegs der Unterwelt zu entspringen scheint.

Regie: Paulus Manker
Mit: Fritz Schediwy, Hans Michael Rehberg, Siggi Schwientek, Josefin Platt, Mareile Geister, Axel Böhmert, Günther Bothur ...

www.mr-film.com


Sie werden zum STANDARD-Shop weitergeleitet. Bestellung, Versand und Verrechnung werden von Hoanzl durchgeführt. Beim STANDARD-Shop registrierte STANDARD-Abonnenten zahlen ab der ersten DVD keine Versandkosten.

  • Artikelbild
    hoanzl
    Share if you care.