Ein Rekordjahr für Nobelpreisträgerinnen

12. Oktober 2009, 14:01
posten

Bisher haben insgesamt 40 Frauen den Nobelpreis verliehen bekommen

Stockholm - Die US-Ökonomin Elinor Ostrom ist nicht nur die erst Frau, die jemals den Preis für Wirtschaftswissenschaften erhalten hat, sie ist auch die fünfte Frau, die heuer einen Nobelpreis erhalten hat. Damit ist 2009 das bisherige Rekordjahr für Preisträgerinnen.

Am Montag hatten die US-Australierin Elizabeth Blackburn und die US-Wissenschafterin Carol W. Greider erfahren, dass sie in diesem Jahr mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet werden. Zwei Tage später gab das Nobelkomitee bekannt, dass die israelische Forscherin Ada Jonath den begehrten Preis gemeinsam mit zwei Kollegen auf dem Feld der Chemie erhält. Am Donnerstag schließlich erhielt die Deutsch-Rumänin Herta Müller den Literaturnobelpreis.

Bisher war 2004 das Rekordjahr für Nobelpreisträgerinnen. Damals gewannen drei Frauen die Auszeichnung. Insgesamt haben bisher 40 Frauen 41 Mal den Nobelpreis verliehen bekommen - Marie Curie erhielt die Ehrung zwei Mal. (APA/red)

  • Die US-Ökonomin Elinor Ostrom  
ist die erst Frau, die jemals den Preis für Wirtschaftswissenschaften erhalten hat.
    foto: epa/national academy of sciences/ho

    Die US-Ökonomin Elinor Ostrom ist die erst Frau, die jemals den Preis für Wirtschaftswissenschaften erhalten hat.

Share if you care.