#126: Revanche

    13. Oktober 2009, 13:21
    posten

    „Man würde sich hierzulande jedes Jahr mehrere Filme wie diesen wünschen: Erzählungen, die ihre Charaktere wieder in Bewegung setzen, anstatt sie resignativ und voll Ressentiment leiden zu lassen. Genau: Kino, das bewegt. Hoffentlich mit ganz viel Publikum.“ (Claus Philipp)

    Ein formal und inhaltlich konsequentes Drama rund um Schuld und Sühne, Großstadt und „Provinz“, Lebenshaltungen, die nur mühsam zueinanderfinden. Da wäre ein kleiner Ganove aus dem Rotlichtmilieu, der in einem Banküberfall die letzte Chance auf Unabhängigkeit für sich und die Liebe seines Lebens sieht. Da wäre ein Polizist, der aufgrund dieses Überfalls plötzlich selbst zum „Täter“ geworden ist. Und da wäre die Frau dieses Polizisten, die unwissend ein Terrain betritt, wo nicht mehr klar scheint: Ist sie Mittel zum Zweck der Rache, oder ereignet sich über sie eine überraschende Katharsis?

    Regie: Götz Spielmann
    Mit: Johannes Krisch, Irina Potapenko, Ursula Strauss, Hannes Thanheiser, Andreas Lust, Hanno Pöschl …

    www.prismafilm.at

    www.revanche.at


    Sie werden zum STANDARD-Shop weitergeleitet. Bestellung, Versand und Verrechnung werden von Hoanzl durchgeführt. Beim STANDARD-Shop registrierte STANDARD-Abonnenten zahlen ab der ersten DVD keine Versandkosten.

    • Artikelbild
    Share if you care.