Teurer Canucks-Erfolg

12. Oktober 2009, 11:40
11 Postings

Vancouver besiegte die Dallas Stars 4:3 nach Verlängerung, verlor jedoch den Toptorschützen der letzten Saison, Daniel Sedin, verletzungsbedingt

Vancouver - Die Vancouver Canucks haben am Sonntag in der NHL die Dallas Stars mit 4:3 nach Verlängerung besiegt, müssen aber vier bis sechs Wochen auf Daniel Sedin verzichten. Der Schwede, der mit seinem Zwillingsbruder Henrik Sedin die erste Sturmlinie bildet und in der vergangenen Saison mit 31 Treffern bester Torschütze der Canucks war, hat sich am Mittwoch eine Fußverletzung zugezogen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Hochbetrieb der NHL-Eisarbeiter vor dem Dallas-Gehäuse.

Share if you care.