Papst spricht Ordensleute und Bischof heilig

11. Oktober 2009, 09:11
2 Postings

Belgischer König und polnischer Präsident in Rom erwartet

Vatikanstadt - Papst Benedikt XVI. spricht am Sonntag in einer Messe auf dem Petersplatz vier Ordensleute und einen Bischof heilig. An der Zeremonie nehmen der französische Ministerpräsident Francois Fillon, das belgische Königspaar Albert II. und Paola und der polnische Präsident Lech Kaczynski teil.

"Apostel der Aussätzigen"

Unter den Ordensleuten ist der Belgier Jozef Damiaan de Veuster, der Ende des 19. Jahrhunderts auf eine Lepra-Insel ging, um dort Lepra-Kranke zu behandeln. Der "Apostel der Aussätzigen" starb im Alter von 49 Jahren selbst an der Krankheit. Außerdem sollen eine französische Ordensfrau, zwei spanische Mönche und der frühere Erzbischof von Warschau heiliggesprochen werden. (APA)

Share if you care.