Teheran will Benzinproduktion bis 2012 massiv ausbauen

11. Oktober 2009, 00:01
1 Posting

Um Abhängigkeit von Importen zu verringern

Teheran - Der Iran will mit einer größeren einheimischen Benzinproduktion seine Abhängigkeit von Importen verringern. Bis 2012 werde der Ausstroß um 50 Prozent steigen, zitiert die Nachrichtenagentur Isna am Samstag den Chef des staatlichen Raffinerie-Unternehmens Nureddin Shahnasisadeh.

Die Islamische Republik ist zwar der fünfgrößte Rohölexporteur der Welt, muss wegen fehlender Verarbeitungsanlagen jedoch 40 Prozent seines Benzins importieren. Im Streit um das iranische Atomprogramm hat der Westen diese Abhängigkeit als Ziel etwaiger Sanktionen ins Spiel gebracht. (APA/Reuters)

Share if you care.