Cilic in Peking im Finale von Djokovic gestoppt

11. Oktober 2009, 15:26
5 Postings

Kusnezowa machte sich in China zur Damen-Siegerin

Peking - Der 21-jährige Kroate Marin Cilic ist beim ATP-Turnier in Peking erst im Finale von Novak Djokovic gestoppt worden. Der Weltranglisten-15., der im Halbfinale den topgesetzten Spanier Rafael Nadal besiegt hatte, unterlag dem Serben 2:6,6:7(4). Djokovic ist nach seinem dritten Turniersieg der Saison ab Montag wieder die Nummer 3 der Tennis-Weltrangliste. Das Damenendspiel in der chinesischen Hauptstadt entschied die Russin Swetlana Kusnezowa gegen die Linz-Starterin Agnieszka Radwanska aus Polen mit 6:2,6:4 für sich. (APA)

Share if you care.