Drei Tote bei Anschlag in Falluja

9. Oktober 2009, 21:45
posten

Explosion nach dem Freitagsgebet vor einer Moschee - Imam unter den Opfern

Bagdad - Bei der Explosion einer Autobombe im westirakischen Falluja sind am Freitag drei Menschen ums Leben gekommen. Laut Polizeiangaben detonierte der Sprengsatz nach dem Freitagsgebet vor einer Moschee. Unter den Opfern sei auch der Imam der Moschee.

Die US-Armee hatte ihre Stützpunkte in den irakischen Städten Ende Juni geräumt. Seither hat die Gewalt in den Ortschaften wieder zugenommen. Erst am Dienstag waren bei einem Autobombenanschlag auf einen Markt außerhalb von Falluja neun Menschen getötet und 31 verletzt worden. (APA)

Share if you care.