Gruppensieg und Aufstieg

11. Oktober 2009, 16:50
22 Postings

Vastic und Burusic sicherten mit je einem Tor gegen Israel einen 2:0-Sieg beim Qualifikationsturnier in Polen

Österreichs U17-Nationalmannschaft wird die Gruppe des Qualifikationsturniers für die Europameisterschaft 2010 als Sieger abschließen. Auch im zweiten Gruppenspiel (gegen Israel) siegte die Elf von Trainer Ernst Weber. Weil das direkte Verhältnis zwischen zwei Mannschaften für die Platzierung entscheidend ist und der verbleibende Gegner Armenien (spielte zuvor 1:4 gegen Polen) bereits zwei Niederlagen einstecken musste, bedeutet das 2:0 vom Sonntag gegen Israel und das 4:2 vom Freitag gegen Polen den vorzeitigen Aufstieg für die ÖFB-Auswahl.

Toni Vastic (Blackburn Rovers U18) brachte die Österreicher in Pruszkow (Polen) in der 39. Minute in Führung. In der zweiten Hälfte ließ die Mannschaft kaum Chancen für Israel zu. In einer turbulenten Schlussphase fasste ein Israeli auch noch die rote Karte und in der dritten Minute der Nachspielzeit machte Dominik Burusic (Bayern München U17) mit seinem Treffer zum 2:0 alles klar.

Im März 2010 geht es nun in der Eliterunde weiter. Die Gruppensieger der sieben Vierergruppen dürfen 2010 in Liechtenstein den Europameistertitel ausspielen. (tsc)

U17-EM-Qualifikation - Gruppe 4 (in Nadarzyn):

Israel - Österreich 0:2 (0:1)
Tore: Vastic (39.), Burusic (80+3.)

Polen - Österreich 2:4 (2:1)
Tore: Wiktorski (20.), Przybylko (40.) bzw. Traunmüller (14.), Burusic (55.), Prosenik (60.), Holzhauser (80.)

 

Share if you care.