Nestlé Österreich mit neuem Generaldirektor

9. Oktober 2009, 13:18
posten

Ronald Kers löst Markus Oggenfuss per 1. November ab

Wien - Nestlé Österreich bekommt einen neuen Generaldirektor. Wie die Tochtergesellschaft des weltweit größten Nahrungsmittelkonzerns mitteilte, verabschiedet sich Markus Oggenfuss per 1. November 2009 aus Österreich und wechselt in die Nestle-Konzernzentrale nach Vevey. Neuer Geschäftsführer wird Ronald Kers, der derzeit noch Geschäftsführer von Lactalis Nestlé Produits Frais in Großbritannien ist.

Kers begann seine Laufbahn bei Procter & Gamble, bevor er 2003 in den Nestlé-Konzern als Business Manager im Joghurtbereich eintrat. Nach Zwischenstopps als European Marketing Direktor der Europäischen Organisation für Joghurt und Milchprodukte in Paris und als Geschäftsführer UK und Irland in London verantwortet er nun ab November die Nestle-Geschäfte in Österreich und Slowenien. Der gebürtige Holländer ist verheiratet und hat drei Kinder.

Nestlé ist seit 1879 in Österreich vertreten und hat derzeit Standorte in Wien und Salzburg sowie eine Produktionsstätte für Gastronomie- und Großverbraucherprodukte in Linz. Insgesamt beschäftigt Nestle Österreich mehr als 700 Mitarbeiter. Zu den wichtigste Marken zählen Nestle, Kitkat, Maggi, Nescafe, Newquik, Purina und Schöller. (APA)

Share if you care.